Monats-Archive: Oktober 2007

tripods

Dem Tod von der Schippe gesprungen, so fühlte ich mich heute, als ich dem Innenstadtzentrum unseres Mittelzentrums entfloh. So heißen doch Städte, die nicht Provinz sein wollen, aber auch nicht Großstadt sind, oder? Auf jeden Fall habe ich eine Menge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unter anderem auch allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

lazy sunday afternoon

… hätte ich heute gerne gehabt, denn trotz der gewonnenen Stunde war ich beim Aufwachen doch immer noch müde. Aber ich hatte statt unsexy Schlafshirtzeit einen Familiennachmittag gebucht – und bin auf diese Weise in BAD ROTHENFELDE gelandet…. Das ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unter anderem auch allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

london

Immer noch entspannt… Ist doch fein, wie solche kleinen Städtetrips sich auf mein kindliches Gemüt auswirken. Vor allem beruhigend. Haben wir wieder gut gemacht, die Nadja und ich. Passt aber auch einfach. Denn natürlich kann man so eine Reise nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter reisend | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

johnny got his gun

So MUSS sich Johnny gefühlt haben, als er in seinem Bettchen erwachte… Auch ich habe keine Beine mehr, ich kann sie zwar sehen, aber irgendwie sind sie mir beim meinem ersten Jogginggang since Kommunikationsforschung abgestorben. Aua! Wie frustrierend das doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unter anderem auch allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

no-go´s

Wozu doch so Herbstspaziergänge zum Kino hin und zurück gut sind… Das Kind weiß wieder einmal mehr, was es nicht will. DAS kann ich ja immer recht schnell definieren, schon immer eigentlich. Vielleicht, so meine Hoffnung, summieren sich die Summen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unter anderem auch allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

done – but!?

Mönsch, wann kommt denn endlich dieses Tschakka-Gefühl, der Konfettiregen und die Blasmusikkapelle mit den schwulen Tubisten (heißen die so?)?? Ich habe Freitag Mittag alles hinter mich gebracht und bin mit dem Ergebnis auch richtig im Reinen, aber irgendwie hört der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unter anderem auch allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

cross your fingers

Yeahyeah, the days of decision are knocking on her door… Morgen und übermorgen steht das  Kind im Schweiße seines Angesichtes und hat entweder die richtigen Lücken beim Lernen gelassen – oder eben nicht. Mir gehts ja nur darum, den Mist zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unter anderem auch allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

still alive

So nennt man das wohl, wenn man bei 200 kmh auf der linken Spur beim Überholen einen linken Vorderreifen platzen hört und sich mal eben noch so auf den Standstreifen retten kann, oder!? Auch wenn ich den guten Eddie Vedder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unter anderem auch allgemein | Hinterlasse einen Kommentar