Monats-Archive: März 2009

marah

Hai. Ayman and I’m working with the press and the press office and I work in the press 13 in Marah and I have a query godman-tv@hotmail.com fully prepared to cooperate with you to work the press and thank you … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere schreiben | Hinterlasse einen Kommentar

window licker

Mir gegenüber putzt gerade eine junge Frau im lila Oberteil so dermaßen hingebungsvoll ihre Fenster, dass sie mich schon fast eingelullt hat. Ich habe die DVD, die ich eigentlich gucken wollte, unterbrochen und lasse mich bei guter Musik von ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter fremdschämen, SOE | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

stupid fishing

WIE bescheuert das Internet ist, das zeigt sich an vielen virtuellen Orten. Aber als Mitglied von XING bekommt man das auch noch schwarz auf weiß. Da gibt es die Funktion, mit der man nachvollziehen kann, wer auf meinem Profil war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter SOE | Hinterlasse einen Kommentar

forced to

Ich wollte nicht drüber schreiben, weil es zu nahe liegt und alle anderen ja schon genug darüber reden. Aber jetzt liege ich hier mit meinem Laptop auf dem Bauch, warte auf den Tatort und gucke – wie immer am Sonntag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter fremdschämen | Hinterlasse einen Kommentar

redlightgreenlight

Ich finds immer wieder lustig, an Ampeln zu stehen. Irgendwie hat das Verhalten von Menschen an solchen Plätzen viel mit dem in Aufzügen gemeinsam, nur dass man mehr Luft um sich herum und mehr zum Gucken hat. Ich gucke immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter unter anderem auch allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

jack wolfskin city

Ich habe sie besucht, die Stadt, in der es alle Jack-Wolfskin-Modelle im Straßenbild zu sehen gibt. Jau, ich war mal wieder im Emsland, um meinen Horizont zu erweitern. Und ich schwöre, dass ich diesmal nur DACHTE, was ist denn hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter fremdschämen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

bitter revenge

Habe gestern etwas gelesen, das mich bis heute beschäftigt. Wer meinen kleinen Geist kennt, weiß, was das bedeutet. Katatonie. Es fällt mir schon extrem schwer, diese Zeilen zu schreiben, aber ich weiß, dass es mir danach besser geht. Darum durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter nachdenklich | Hinterlasse einen Kommentar

saturday of os part II

Viel mehr als im letzten Jahr kann ich eigentlich nicht berichten. Dieses Mal musste ich ein wenig meine Kollegen fotografieren und war daher zwei Stunden mittendrin, aber nicht dabei. Die Mädels verkleiden sich immer noch gerne als Prostituierte, so habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter fremdschämen, SOE | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar