Schlagwort-Archive: Kanada

une autre journée qui se lève

Menschen aus der Region Québec sind die Schweden Amerikas, viel mehr als „danke“ sagen kann ich den Städten, den Menschen, der Natur eigentlich nicht. Ich bin ziemlich durcheinander und kann die Eindrücke gar nicht richtig sortieren. Komisch, dass man das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter begeisternd, nachdenklich, reisend | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

die schönheit der chance

Oha. Wird die Tante doch tatsächlich noch melancholisch. Montreal ist doof. Sich am letzten Tag noch einmal von der besten Seite zu zeigen… Vielleicht liegt es aber auch am monotonen Geräusch der Waschmaschine, in der mein Zeug gerade turnt. Ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter reisend | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

cold fame

Puuuuuuh. Keine Ahnung, wieviele Meilen ich heute abgerissen habe. Früh habe ich mich gen Québec aufgemacht. In den Bussen, die dorthin führen, gibt es sogar einen Internetzugang. Und auch das Abenteuer, bei einem Driver as hell-Fahrer auf das ebenfalls sehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter reisend | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

now my heart is full

Lassen wir doch Morissey diesen Artikel begleiten. Denn mein Herz ist zum Platzen erfüllt. Ich kann nicht mehr, es tut mir leid, mir fehlen die Worte. Das kommt selten vor, aber ich habe meinen Meister gefunden: Indian Summer nennt er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter begeisternd, reisend | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

fast forward

Montreal und ich haben uns in der Zwischenzeit gut angefreundet. Ich hatte noch nie so einen irritierenden Einstieg in eine fremde Stadt, aber wie stets hilft es, wenn man sich von Auskennern an die Hand nehmen lässt. Ein sechsstündiger Radelrundgang, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter reisend | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

noseday

Nicht nur, dass ich alle 15 Minuten einen Niesanfall bekomme, heute war auch ansonsten ein sehr abwechslungsreicher Nasentag – obwohl da ja eigentlich grad nicht viel funktioniert, kam doch eine Menge durch. Und das sagt genug über die Intensität. Beginnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter reisend | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

hosteling

Ich weiß, ich mache mich unbeliebt, aber kleine Pipimädchen aus Deutschland sollten doch lieber im Hotel auf Mallorca Urlaub machen. Soll ja auch schöne Ecken haben. Wie die sich hier schwanenhälsig und völlig unsicher verhalten, das geht mal gar nicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter reisend | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

montreal 1. tag

Sooooo. Der erste Sommerspaziergang liegt hinter mir. Das Wetter ist wirklich unglaublich. Sagen auch meine kanadischen Informanten hier, die wegen mir knapp 60 Sollar wegen Falschparken bzw. Blockade eines Hydranten zahlen dürfen. Es hat wochenlang nur geregnet – und dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter reisend | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

77 fahrenheit

Was soll ich sagen? 25 Grad, strahlend blauer Himmel, ein bezauberndes Bed&Breakfast, die leuchtenden Farben des Indian Summer überall um mich herum. Um zwei Uhr nachmittags bin ich ready for take off, um mir mal anzuschauen, wo ich da so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter reisend | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

finally: Montreal

Es ist halb acht Uhr morgens, ich fuehle mich sogar ein wenig ausgeschlafen, auch wenn mal wieder alles anders kam, als es so geplant war. Der 4. Oktober hatte um die 30 Stunden, das haengt noch etwas nach. Gut, wenn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter reisend | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar